Nummer 5 lebt!

Ein Ende und ein Anfang?!

Bild von Ronile auf Pixabay

Da schleicht es unbemerkt um die Ecke. Das Jubiläum. Eine Schnapszahl. Zweimal 5. Blog-Post Nummer 55! Nummer 5 lebt doppelt! Ein Grund zum Feiern! Und zum Traurigsein.

Denn das war sie - unsere Online-Lesenacht. Zu lang? Zu kurz? Auf jeden Fall besser besucht als die "echte" im letzten Jahr, denn das haben wir 2019 nicht hinbekommen:
Wow: 3440 Leser*innen in 21 Tagen!



Bild von Pixaline auf Pixabay


Ihr habt gut durchgehalten! Gelesen, geschrieben. Ein wenig kommentar-faul. Nur zwei? Euer Ernst? Das kann noch besser werden! Über Frau Lindheim haben wir die GAPPer in den USA eingeladen - immerhin 105 Klicks kommen von dort. Außerdem haben nette Menschen aus Belgien, Tunesien, der Ukraine, aus Belarus, Finnland, Frankreich, den Niederlanden, der Türkei und dem Vereinigten Königreich vorbeigeschaut. Die Briten haben sich am Brexit vorbeigeschummelt. ;-)

Mit Abstand der beliebteste Post war #Challenge Zeitfänger mit 275 Leser*innen. Auf Platz zwei schaffte es #Sehnsucht mit 130 Besuchen. Da wird sich diejenige jetzt bestimmt freuen, die die Idee zu diesem Post hatte. :-)

Wir trauen uns mal zu sagen, dass unser Online-Event ein Erfolg war. Ein Erfolg bleiben wird? Für die sicher kommende Lesenacht 2021 laufen wir uns dann gemeinsam online warm, oder?!

Bild von Prawny auf Pixabay

Und bis dahin? Wie geht's hier weiter?
Zunächst einmal haben wir die Frist zur Teilnahme an unserem Gewinnspiel verlängert!
Und dies sind die Challenges, an denen du teilnehmen kannst: 

Schreibe etwas zu deinem Lieblingswort in deiner Sprache.
Schreibt ein Akrostichon. Das ist ein besonderes Gedicht.
Gestalte eine Herzensbotschaft.
Versuche dich in Black Out Poetry.
Schreibe ein Glückstagebuch.
Schreibe mit am kollektiven Tagebuch.
Finde ein Zufallsbuch und berichte darüber.
Schreibe im Takt des Metronoms.
Die Schulleiter-Challenge: Schreibt mir eure Utopie zu eurem/unserem Leben morgen. 
Finde dein persönliches Mottoziel. (Auf deutsch, englisch oder französisch.)
Erfinde Spiegel-Sätze.
Bastle dein eigenes Minibuch auf den Spuren der Geschwister Brontë.
Gestalte einen Minigarten für die Geschwister Brontë.
Zeichne eine Initiale (einen Schmuckbuchstaben).
Schreibe in Sütterlin (altdeutscher Schrift).
Versuche Dich in kreativem Schreiben.
Schreibe einen Text aus der Perspektive eines Tieres.

Bild von ShonEjai auf Pixabay

Teilnahmeberechtigt sind alle Schüler*innen des Friedrich-Ebert-Gymnasiums Hamburg. Mit der Zusendung – vergesst Euren Namen und Eure Klasse nicht! - stimmt Ihr zu, dass Eure eingesendeten Beiträge im Blog veröffentlicht werden dürfen. Ihr dürft entscheiden, ob Euer Name darunter steht oder ob es anonym veröffentlicht wird.
Sendet eure Beitrag bis zum 3. Mai 24 Uhr an lesenacht [at] ebert-gymnasium.de
Und was gibt es denn nun zu gewinnen? Unter allen Einsendungen werden 4 Büchergutscheine á 20 Euro verlost. Eine Jury wählt außerdem 3 Beiträge aus, die durch ihre Kreativität hinsichtlich Inhalt und/oder Form besonders beeindrucken. Dafür gibt es 3 Büchergutscheine á 25 Euro.

Bild von Alexas_Fotos auf Pixabay
Also legt los! Die Gewinnchancen sind gut. :-)
In der Zwischenzeit überlegen wir, was aus diesem Blog werden kann. Wäre doch schade, ihn wieder einzustellen! Welche Ideen habt Ihr? Schreibt uns!
Wir werden uns sicher weiterhin melden, schaut gerne weiterhin vorbei!
Euer Lesenacht-Team


Kommentare

Beliebte Posts